SAP Support Ausloten von Geschäftsmöglichkeiten und Entwicklung funktionsfähiger Prototypen - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
Ausloten von Geschäftsmöglichkeiten und Entwicklung funktionsfähiger Prototypen
Learning Journeys
Mit dem SAP Solution Manager, ein Tool für das Application Lifecycle Management, können Ihre Benutzer unter anderem Serviceanfragen, Fehler, Hinweise oder Probleme direkt an uns übermitteln. Unsere Supportmitarbeiter kümmern sich daraufhin Remote um die Meldungsbearbeitung und Problemlösungen.

Das Tool zeichnet konkrete Prozessschritte auf, während der Anwender die von uns verwendete Applikation SAP R/3 4.6C bedient. Dies geht folgendermaßen: Gemeinsam mit dem User einer Fachabteilung wird eine Transaktion im ERP-System ausgelöst. Dabei findet gleichzeitig im Hintergrund die Aufzeichnung (Recording) des Vorgangs statt. Sie lässt sich danach im "See-it-Mode" der Ondemand-Software beliebig oft anzeigen. Eine Erweiterung ist die Wiedergabe in der Betriebsart "Try It" oder "Do It". Hierbei lenkt das Werkzeug den Endanwender während der SAP-Sitzung mit dem Cursor in die entsprechenden Eingabefelder der Maske. Es spielt dabei keine Rolle, ob der User zur Eigenschulung in einer Testumgebung oder im Produktivsystem arbeitet. Die Variante Do It zeigt dem ERP-Nutzer in einem kleinen Fenster an, wo in der SAP-Anwendung der nächste Eingabeschritt zu erfolgen hat. Bei dieser Form der Wissensvermittlung arbeitet der Fachanwender selbständig nach dem im SAP-System konfigurierten Ablaufschema. Der Vorteil: Nach einer Grundeinweisung entfällt die sonstige intensive Supportbetreuung nahezu komplett. Gibt es Änderungen im Prozessablauf, so kann der aufgezeichnete Film an der richtigen Stelle angepasst werden. Nach einer erneuten Veröffentlichung der Sequenz steht sie den ERP-Anwendern wieder zur Verfügung. In unserem Unternehmen haben wir die kompletten Anleitungen im Intranet abgespeichert und veröffentlicht. Alle SAP-Nutzer können die im XML-Format aufgezeichneten Filme abrufen. Besitzt der Mitarbeiter entsprechende Berechtigungen, wird er durch die Transaktionen geführt. Hat er Fragen, steht ihm eine Online-Hilfe zur Verfügung. Wem es dann noch nicht genügt, der kann die Aufzeichnungen zusätzlich als Word-Datei veröffentlichen. Für 18 verschiedene Reports im SAP-Modul zur Projektsteuerung kommen so Word-Dokumente in einem Umfang von rund 100 Seiten zustande, die automatisch vom Ondemand-Werkzeug erstellt wurden. Diese Dateien liegen mit komplettem Inhaltsverzeichnis, Seitenformatierung, Bildschirm-Screens und gegebenenfalls den Berichten (im Excel-Format) vor. In etwa vier Wochen haben wir alle SAP-Module mit Hilfe des Personal Navigator aufgezeichnet und wie beschrieben dokumentiert. Das Angebot kann jederzeit überarbeitet und erweitert werden. Nach einem Rollout wünschen sich die User oft weiterführende Funktionen, die über die Standardabläufe hinausgehen. Das Tool eignet sich dazu, auch diese zu dokumentieren. Für einen späteren Integrationstest werden aus den Aufzeichnungen die Unterlagen erstellt.
SAP Support - Einen Schritt näher an der Transformation Ihres Unternehmens
Der Service- und Supportpartner steuert den Einsatz in allen Phasen der Bereitstellung. Basierend auf einem ganzheitlichen Bild des Istzustands, Ihrer Ziele, der besonderen Anforderungen Ihrer Branche und der wichtigsten Werttreiber unterstützt er Sie bei der Bestimmung der besten Lösung.

Ein Zettelkasten, in dem schnell Daten aller Art abgelegt und wiedergefunden werden können. Das verspricht Scribble Papers. Anfangs sieht das Programm sehr spartanisch aus. Aber wenn erst einmal eine kleine Struktur vorhanden ist, erkennt man die große Flexibilität dieses kleinen Helfers.

Über SAP-Supportportal kann jeder SAP-Kunde bei Fragen und Problemen SAP OSS-Hinweise suchen und herunterladen. 80 % dieser SAP-Hinweise enthalten Codierungskorrekturen und lösen damit das technische Problem. Die meisten SAP-Hinweise enthalten die Beschreibung der Komplikation aus betriebswirtschaftlicher Sicht sowie die technische Lösung. Das Implementierungstool Transaktion SNOTE für die Codierungskorrekturen hilft dem Kunden bei der Implementierung von SAP-Hinweisen. Eine Vielzahl von SAP-Hinweisen sind in deutscher und englischer Sprache verfügbar. Automatische Übersetzungen sind von Englisch nach Chinesisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Russisch, Koreanisch, Spanisch und anderen Sprachen verfügbar.

Tools wie z.B. "Shortcut for SAP Systems" sind beim SAP Support extrem nützlich.

Online-Learning ist gefragt.

Jedes Mal bieten sie maßgeschneiderte Lösungen, die perfekt auf die Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnitten sind.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt