SAP Berechtigungen Sich einen Überblick über die im System gepflegten Organisationen und ihre Abhängigkeiten verschaffen - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
Sich einen Überblick über die im System gepflegten Organisationen und ihre Abhängigkeiten verschaffen
Tabellenberechtigungsgruppen pflegen
In IT Systemen, auf die verschiedene Nutzer Zugriff haben, weichen die Berechtigungen in der Regel voneinander ab. Wie ein Berechtigungskonzept für SAP Systeme und das neue SAP S/4HANA for Group Reporting aussehen kann.

Ebenso verhält es sich mit dem Konzept der Dateneigentümerschaft. Hierbei übernimmt eine Person die Verantwortung für die Daten eines bestimmten Geltungsbereichs (z. B. SAP-System X oder Systemlandschaft Y) und achtet auf diese, als seien sie der eigene, kostbare Besitz. Er beantwortet gewissenhaft Fragen wie „Dürfen Daten verändert / eingesehen / gelöscht werden?“, „Wie wird bei einem Datenabfluss gehandelt?“, „Wer darf wie auf die Daten zugreifen und was mit ihnen machen?“.
ABAP-Quelltexte über RFC installieren und ausführen
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie nach der Definition und Implementierung eines Berechtigungsobjekts die Berechtigungsfeldliste nicht mehr ändern sollten, da dies zu Inkonsistenzen führt. Haben Sie festgestellt, dass Sie Ihre Prüfung um weitere Felder erweitern möchten, weisen Sie Ihr Berechtigungsobjekt der Objektklasse AAAA (obsolete Berechtigungsobjekte) zu und erstellen ein neues Berechtigungsobjekt.

Die Freeware Scribble Papers ist ein "Zettelkasten", in dem sich Daten aller Art ablegen lassen. Er nimmt sowohl eingegebene Texte als auch Grafiken und ganze Dokumente auf. Die Daten werden in Ordnern und Seiten organisiert.

Nur das Hinzufügen eines Berechtigungsobjektes über die SU24 ergibt nicht automatisch eine Prüfung innerhalb der Transaktion. Der Entwickler hat genau für diese Objekt eine Berechtigungsprüfung in den Programmcode einzubauen.

Die Zuweisung einer Rolle für einen befristeten Zeitraum ist mit "Shortcut for SAP systems" in Sekundenschnelle getan und erlaubt Ihnen die schnelle Fortsetzung Ihres Go-Live.

Die Webseite www.sap-corner.de bietet viele nützliche Informationen zum Thema SAP Berechtigungen.

Der Report muss für jede einzelne Organisationsebene aufgerufen werden.

Auch die Vergabe von Kombinationen kritischer Berechtigungen (z.B. Rechnung buchen und Zahllauf starten), allgemein bekannt unter dem Begriff „Funktionstrennungskonflikte“, sind zu überprüfen und gegebenenfalls mit den Verantwortlichen in den Fachbereichen zu klären, warum diese im System existieren.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt