SAP Berechtigungen Rollenpflege im Betrieb - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
Rollenpflege im Betrieb
Berechtigungen in SAP SuccessFactors: Wie Unternehmen auch bei mehreren Implementierungen & Verantwortlichen den Überblick behalten und DSGVO konform agieren
Entwickler- und Customizing-Berechtigungen stellen in produktiven SAP-Systemen ein großes Gefahrenpotential dar. Hier sind die Berechtigungen sehr restriktiv zu vergeben, z.B. nur an Notfallbenutzer. Dasselbe betrifft auch RFC-Verbindungen von einem Entwicklungssystem zu produktiven Systemen. Solche Verbindungen sind nur in sehr eingeschränkten Umfang zu nutzen.

Berechtigungen für Datenbankschemata (Schema Privileges): Schema Privileges sind SQL-Objekt-Berechtigungen, die den Zugriff auf und das Ändern eines (Datenbank-)schemas einschließlich der in diesem Schema enthaltenen Objekte steuern. Ein Benutzer, der ein Object Privilege für ein Schema besitzt, hat damit auch das gleiche Object Privilege für alle in diesem Schema enthaltenen Objekte.
Neue Organisationsebenen hinzufügen
Ebenso können neben einer gesetzlichen Veröffentlichung der Bilanz und GuV (Gewinn- und Verlustrechnung) auch interne Auswertungen erstellt werden. SAP FI verfügt über direkte Schnittstellen zu anderen Modulen, wie z.B. HR oder SD. Für die Internetfreigabe von Reports ist es nötig, dass für den jeweiligen Report eine Berechtigungsgruppe gepflegt wurde.

Die Freeware Scribble Papers ist ein "Zettelkasten", in dem sich Daten aller Art ablegen lassen. Er nimmt sowohl eingegebene Texte als auch Grafiken und ganze Dokumente auf. Die Daten werden in Ordnern und Seiten organisiert.

Die mit dem Berechtigungstrace (mit Filter für das Berechtigungsobjekt S_DATASET) gewonnenen Daten können Sie natürlich auch gleich zur Ausprägung von Berechtigungen für das Objekt selbst verwenden. Hierzu sollten Sie in jedem Fall auch die für das Feld PROGRAM gewonnenen Werte nutzen. Auf diese Weise schließen Sie den Missbrauch durch modifizierte Kopien von ABAP-Programmen aus. Diese Einschränkung der zugreifenden Programme stellt bereits einen Sicherheitsgewinn dar, auch wenn Sie den Zugriff auf Pfade und Dateien nicht einschränken möchten.

Die Zuweisung einer Rolle für einen befristeten Zeitraum ist mit "Shortcut for SAP systems" in Sekundenschnelle getan und erlaubt Ihnen die schnelle Fortsetzung Ihres Go-Live.

Wenn Sie mehr zum Thema SAP Berechtigungen wissen möchten, besuchen Sie die Webseite www.sap-corner.de.

Ein mögliches Ergebnis ist, dass Sie Felder wie die Kostenstelle zur Organisationsebene erheben wollen.

Darauf aufbauend ist es möglich, automatische Prüfungen zu entwickeln, die im Hintergrund ablaufen und regelmäßig kontrollieren, ob durch Änderungen an den Berechtigungen kritische Lücken im HR-Bereich entstanden sind.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt