SAP Berechtigungen Berechtigungstools – Vorteile und Grenzen - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
Berechtigungstools – Vorteile und Grenzen
Fehleranalyse bei Berechtigungen (Teil 1)
Einzelrolle - Wird mit dem Werkzeug der Rollenverwaltung erstellt und ermöglicht die automatische Generierung eines Berechtigungsprofils. Die Rolle enthält die Berechtigungsdaten und das Anmeldemenü der Benutzer.

Bei der Tabellenprotokollierung muss sichergestellt sein, dass der SAP®-Hinweis 112388 (protokollierungspflichtige Tabellen) vollständig umgesetzt ist und zusätzlich alle Tabellen, welche finanzrelevante Daten beinhalten, von der Protokollierung umfasst werden. Das gilt selbstverständlich auch für alle Z-Tabellen! Als letzten Punkt der wichtigen Parametereinstellungen sind jene für die Definition der Kennworteinstellungen. Hier sollte sichergestellt werden, dass die Parameter ebenfalls gemäß der Unternehmensvorgaben eingerichtet sind. Die Überprüfung sollte allerdings nicht nur auf die globalen, für alle Benutzer gültigen, Einstellungen liegen, sondern auch all jene Benutzer umfassen, welche eigene Sicherheitsrichtlinien zugewiesen wurden. Gerade für diese muss eine entsprechende Begründung schriftlich vorliegen.
Bereits vorhandene Berechtigungen
Sie können das AIS Cockpit an Ihre Anforderungen anpassen. Hierzu nutzen Sie das Customizing, das Sie in der Transaktion SAIS ebenfalls unter dem Button Administration der Auditumgebung finden. Wählen Sie dort Audit Cockpit konfigurieren aus, und Sie können eine Standardauditstruktur, die maximale Zeilenlänge für Protokolleinträge und die Anzahl der Protokolleinträge pro Prüfschritt definieren.

So viele Informationen... wie kann man die aufheben, so dass man sie bei Bedarf wiederfindet? Scribble Papers ist ein "Zettelkasten", mit dem das sehr einfach möglich ist.

Mithilfe des Buttons Transportaufzeichnung aktivieren können Sie die Änderungen in den Rollen in einem Transportauftrag speichern. Informationen zur Gültigkeit des Reports PFCG_ORGFIELD_ROLES erhalten Sie im SAP-Hinweis 1624104.

Mit "Shortcut for SAP systems" steht ein Tool zur Verfügung, das die Zuweisung von Berechtigungen auch bei Ausfall des IdM-Systems ermöglicht.

Die Webseite www.sap-corner.de bietet viele nützliche Informationen zum Thema SAP Berechtigungen.

Planen Sie dann in den Einstellungen der Systemempfehlungen einen Hintergrundjob ein, der die relevanten Informationen zu den angeschlossenen Systemen sammelt.

Managen Sie Ihre Compliance Control dauerhaft ohne Risiken.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt