SAP Benutzer SAP Employee User - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
SAP Employee User
Vorteile und Grenzen des Business User Modells
Was sind die beliebtesten Transaktionen im SAP-System? Neben der Auflistung der verwendeten Transaktionen pro SAP-Benutzer gibt es auch die Möglichkeit, die beliebtesten Transaktionen über alle SAP-Benutzer anzeigen zu lassen. Hierfür muss man folgende Schritte ausführen: 1) Transaktion ST03 oder ST03N aufrufen 2) Auf gewünschten Zeitraum eingrenzen 3) Analysesicht Transaktionsprofil Standard aktivieren 4) Tasktyp “DIALOG” verwenden.

Je Szenario (Batch-Verarbeitung/RFC-Verbindung) sollten eigene technische Benutzer angelegt und Sammelbenutzer vermieden werden. Denn diese verfügen über weitreichende Berechtigungen, die auch missbräuchlich verwendet werden können. Dennoch ist der Sammelbenutzer häufig gängige Praxis.
SAP Named User Licenses
Sie haben den Fall, dass sich Ihre Anwender über das IAS authentifizieren, das zentrale System zur Nutzerverwaltung aber ein On-Premises SAP-System sein soll? Zum Beispiel das SAP HCM System, in dem alle Mitarbeiter mit ihrem entsprechenden Benutzer gepflegt werden? Das ist kein Problem. Einen solchen On-Premises User Store können Sie ebenfalls an den IAS anbinden. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass Sie in diesem Fall einen weiteren Service benötigen – den Identity Provisioning Service (IPS). Dieser spiegelt die Nutzerdaten aus dem On-Premises System in die Cloud und synchronisiert alle Änderungen. Aber Achtung, ein weiterer Service bedeutet auch zusätzliche Lizenzen, die nicht zu unterschätzen sind.

Sie können einen Benutzer anlegen, indem Sie einen bereits vorhandenen kopieren. Dabei können Sie die Standardwerte, Adresse und Parametereinstellungen übernehmen oder den Benutzer vollständig kopieren und unter einem neuen Namen anlegen.

Bei der Benutzerverwaltung hilft Ihnen die Anwendung "Shortcut for SAP Systems". Neben einer Möglichkeit der Vergabe von Passwörten an viele User besteht auch die Möglichkeit, User zu kopieren, sichern und wiederherzustellen - nützlich insbesondere bei einem System-Refresh.

Wo ein Kunde an seine Benutzer unnötigerweise die teuersten Lizenztypen vergibt, ist relevantes Potenzial für Einsparungen zu erkennen.

Um die Benutzerverwaltung zu vereinfachen, können Benutzer in sogenannten Berechtigungsgruppen untergebracht werden.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt