SAP Benutzer SAP Benutzer - Wie Sie die SAP Fiori Benutzerverwaltung sicher gestalten - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
SAP Benutzer - Wie Sie die SAP Fiori Benutzerverwaltung sicher gestalten
SAP Business Partner User
Definieren Sie für die verschiedenen Aufgabenbereiche in Ihrem Unternehmen ein grundlegendes Set von Rollen in einer Customizing-Tabelle. Bei der Anlage des Benutzers müssen Sie nur die Funktion angeben und schon wird der User mit einem notwendigen Grundgerüst an Berechtigungen ausgestattet, sodass der Mitarbeiter nach dem Erhalt seiner Login-Daten, welche automatisiert per E-Mail zugestellt werden, direkt arbeitsfähig ist.

Zusammenfassend lässt sich jedoch sagen, dass das Anwender- oder Transaktionsprofil zwei gute Möglichkeiten sind, schnell und einfach eine Übersicht über verwendete Transaktionen im SAP-System zu erhalten. Dieses Vorgehen kann sowohl für SAP ERP als auch für SAP S/4HANA angewendet werden.
Service
Dabei gibt es zusätzliche Kriterien, die die Vergabe von Berechtigungen limitieren, etwa gesetzliche und datenschutzrelevante Vorgaben oder firmenpolitische Anforderungen. Wer diesen Abgleich manuell vornimmt, wird sehr schnell vor einem Problem stehen, denn ihm fehlt der gesamte Aspekt der Lizenzmetriken, die in der Regel nicht mit dem internen Berechtigungsmanagement verknüpft sind.

Um weiterhin sicherzustellen, dass der SYSTEM Benutzer erfolgreich deaktiviert bzw. nicht in der Zwischenzeit wieder aktiviert wurde, können in der Datenbanktabelle USER, die Einträge in den Spalten USER_DEACTIVATED, DEACTIVATION_TIME und LAST_SUCCESSFUL_CONNECT für den SYSTEM Benutzer regelmäßig geprüft werden. Im Role Profiler der XAMS können Sie hierzu den HANA General status check Report verwenden.

Bei etlichen dieser Tätigkeiten unterstützt Sie "Shortcut for SAP Systems". Nach wie vor gibt es Funktionslücken im SAP-Standard, die durch "Shortcut for SAP Systems" geschlossen werden. So ist z.B. damit das Kopieren von Benutzern von einem System in ein anderes möglich. Auch für die Passwortzuweisung an eine Vielzahl von Benutzern ist eine Funktion vorhanden, die zeitaufwändige manuelle - und damit fehlerträchtige - Arbeit erspart.

Oftmals sind alternative Arten der Benutzerverwaltung schlichtweg nicht bekannt oder es fehlen notwendige Ressourcen für eine Umsetzung.

Der interaktive SAP Benutzer- und Berechtigungsantrag bietet die Möglichkeit, Daten direkt durch den Anwender in einem PDF-Formular eingeben zu lassen.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt