SAP Benutzer SAP-SYSTEMVERMESSUNG - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
SAP-SYSTEMVERMESSUNG
Neue Kehrtwende bei SAP?
Mit dem Berechtigungstrace kannst du aufzeichnen, welche Berechtigungsobjekte von einem Benutzer verwendet werden. Dies hilft bspw. bei der Erstellung geeigneter Rollen.

Um die Benutzerverwaltung in SAP durchzuführen, ist es wichtig, dass die Person, die die Aufgabe übernimmt, über die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen verfügt. Dazu gehört auch das Verständnis für die Geschäftsprozesse, die im Unternehmen durchgeführt werden.
Professional-Aktivität oder Self Service?
Um nun jedoch SAP-Support-Paket-Stacks, SAP-Erweiterungspakete und SAP-Systeme mit dem Software Update Manager (SUM) zu aktualisieren und SAP-Systeme mit dem Software Provisioning Manager (SWPM) zu installieren oder zu migrieren, ist der SYSTEM Benutzer erforderlich und muss für die Dauer des Upgrades, der Installation oder der Migration vorübergehend reaktiviert werden. Dies geschieht durch einen entsprechend privilegierten Benutzer, der das System Privileg USER ADMIN hat.

Bereits 2017 hat die SAP begonnen, die Community auf die bevorstehende Veränderung „einzustimmen“. Für 2018 hat sie angekündigt, dass sie nicht nur eine neue Version der USMM herausbringen, sondern auch bekanntgeben wird, wie die Nutzung der User-Lizenzen auf Basis von Berechtigungen konkret aussehen wird.

Verwenden Sie "Shortcut for SAP Systems", um viele Aufgaben in der SAP Benutzerverwaltung einfacher und schneller zu erledigen.

In der GP-Rolle “Mitarbeiter” tragen Sie anschließend den Benutzernamen ein.

Die Registerkarten Festwerte und Parameter brauchen Sie nicht zu bearbeiten.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt