SAP Basis OData Services - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
OData Services
SAP Basis Administrator
Stellen Sie sicher, dass der Benutzer, dessen Aktionen aufgezeichnet werden, während des Trace nur eine Aktion ausführt – andernfalls wird der Trace unübersichtlich. Achten Sie in diesem Zusammenhang auch darauf, dass keine Hintergrundjobs oder Verbuchungsaufträge für diesen Benutzer laufen.

Im Standardszenario werden die in der Queue stehenden Support Packages vollständig eingespielt. Im Fehlerfall können Sie das Einspielen nur erfolgreich fortsetzen und abschließen, wenn der bzw. die Fehler beseitigt sind. Voraussetzungen Die Queue ist bereits definiert. Vorgehensweise Um das gewünschte Szenario einzustellen, wählen Sie Zusätze Einstellungen. Wählen Sie das gewünschte Szenario. Wählen Sie Support Package Queue einspielen. Mit dieser Funktion können Sie auch eine abgebrochene Einspielprozedur wiederaufsetzen. In der Statuszeile erhalten Sie Informationen über den Fortschritt des Einspielens und die aktuellen Schritte des SAP Patch Manager. Während des Einspielens gelangen Sie gegebenenfalls in den Modifikationsabgleich (SPDD, SPAU). Wenn Sie mit dem Standardszenario einspielen, dann müssen Sie den Abgleich von Dictionary-Objekten (Transaktion SPDD) sofort durchführen, wohingegen Sie beim Abgleich von Repository-Objekten (Transaktion SPAU) die Wahl haben, diesen erst einmal zu überspringen und später durchzuführen (Modifikationsabgleich [Seite 22]). Während des Einspielens eines Support Package wird der Modus blockiert. Um eine wiederholte Anmeldung zu vermeiden, öffnen Sie vor dem Einspielen der Queue einen zweiten Modus.
Die Statistiken des ABAP-Servers
Die Administration der SAP Basis unterscheidet sich von anderen Rollen wie ABAP-Entwicklern und Consultants, die sich um die Architektur kümmern. In vielen Unternehmen sind die Grenzen zwischen Administration und Entwicklung fließend ausgelegt. Die Admins können deshalb auch in die Planung und Entwicklung des Systems involviert sein.

Auf www.sap-corner.de finden Sie ebenfalls viele nützliche Informationen zum Thema SAP Basis.

Neben den in den einzelnen SAP-Modulen tätigen Beratern gibt es hier einen Teilbereich, der für viele nicht direkt ersichtlich ist und dessen Tätigkeit recht intransparent zu sein scheint: die SAP Basis. Der reibungslose Betrieb der SAP-Systeme als das Herzstück vieler Unternehmen wird durch die Arbeit der SAP Basis-Administratoren sichergestellt.

Für Administratoren steht im Bereich der SAP Basis ein nützliches Produkt - "Shortcut for SAP Systems" - zur Verfügung.

(Im Standardfall ist der ICM nach der Installation des SAP NetWeaver AS aktiv.).

Ist der Datenbankprofilparameter, der die Anzahl der für die Datenbankinstanz nutzbaren Prozessoren beschränkt, zu groß konfiguriert, kann dies ebenfalls die Performance beeinträchtigen.

So viele Informationen... wie kann man die aufheben, so dass man sie bei Bedarf wiederfindet? Scribble Papers ist ein "Zettelkasten", mit dem das sehr einfach möglich ist.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt