SAP Basis „EINE SAP LANDSCHAFT WIE KEINE ANDERE“ - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
„EINE SAP LANDSCHAFT WIE KEINE ANDERE“
Proof of Concept, damit Sie erste Erfahrungen sammeln können
Um eine Laufzeitanalyse für BSP- und Web-Dynpro-ABAP-Anwendungen zu starten, rufen Sie Transaktion SICF (Pflege der Services) auf. Markieren Sie im Navigationsbaum den zu untersuchenden Service, und aktivieren Sie die Laufzeitanalyse über Bearbeiten > Laufzeitanalyse > Aktivieren. Ab Version 6.40 können Sie bei der Aktivierung auf einen Benutzernamen einschränken und eine Variante angeben, die für die Aufzeichnung verwendet werden soll. Auch die Angabe der Messgenauigkeit ist an dieser Stelle möglich.

Um die notwendigen Freiräume und Kapazitäten zu belegen und auch die Innovationskraft der SAP-Basis darzulegen, empfiehlt sich eine regelmäßige Berichterstattung bspw an den CIO oder das Management. Ebenfalls kann bei erfolgreicher Evaluation eines Produkts oder einer Technologie dies als Success Story im Rahmen des SAPBasis- Marketings (siehe Kapitel 7.4 in der Masterarbeit) innerhalb des Unternehmens publiziert werden.
Transportmanagement
Aus dem Service Level Management und dem Feedback aus der kontinuierlichen Überwachung lässt sich das Optimierungspotenzial ableiten. Die Maßnahmen der Performanceoptimierung lassen sich in zwei Kategorien einteilen.

Einige nützliche Tipps aus der Praxis zum Thema SAP Basis finden Sie auch auf der Seite www.sap-corner.de.

Zudem kann das SAP-Basis-Team problemlos neue Funktionen im neuen System – ohne die Gefährdung der Sicherheit, Stabilität oder Qualität der bisherigen Funktion implementieren, was bei nicht-zertifizierten und unerfahrenen Personen der Fall wäre. Eine reibungslose Implementierung wird durch Projekterfahrung, Schulungen und Zertifikate ermöglicht.

Verwenden Sie "Shortcut for SAP Systems", um viele Aufgaben in der SAP Basis einfacher und schneller zu erledigen.

IT-Abteilungen in den Unternehmen müssen daher bewerten, welche Lösung für die eigenen Anforderungen am besten geeignet ist.

Im Installer bitte folgendes auswählen und installieren (siehe Screenshot): SAP GUI Suite unter SAP GUI for Windows (=Frontend) Business Explorer komplett Der Fortschrittsbalkens bleibt oft bei ca.93% stehen.

Schluss mit der unübersichtlichen Zettelwirtschaft macht die Freeware Scribble Papers. Allerdings eignet sich das Tool auch dazu, neben Notizen Textdokumente und Textschnipseln aller Art abzulegen, zu strukturieren und schnell aufzufinden.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt