SAP Basis Der Aufbau der SAP Basis - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
Der Aufbau der SAP Basis
Wie hängen SAP-Module und die SAP Basis zusammen?
Neben der Optimierung bestehender Anwendungen entwickelt SAP neue betriebswirtschaftliche In-Memory-Anwendungen, die den vollen Leistungsumfang der SAP-HANA-Datenbank ausschöpfen. Beispiele sind SAP Smart Meter Analytics, SAP Dynamic Cash Management und SAP Sales and Operations Planning. Diese Anwendungen können auf SAP NetWeaver aufsetzen, sie können aber auch direkt auf der SAP HANA Platform gebaut sein.

Der Memory Inspector ist insbesondere dann hilfreich, wenn Benutzer Transaktionen lange verwenden, wie dies z. B. in einem Customer Interaction Center der Fall ist. Hier steigen Nutzer häufig zu Beginn ihrer Arbeitszeit in eine Transaktion ein und beenden diese erst, wenn sie die Arbeit wieder verlassen. In solchen Dauertransaktionen kann es leicht passieren, dass Daten stehen bleiben und deshalb der Speicherverbrauch ständig ansteigt.
Basisverwaltung im Zeitalter von SAP HANA
In diesem Fall steht der Begriff also für die grundlegende Administration von SAP-Systemen. Hierbei nehmen verantwortliche Mitarbeiter eine Reihe klassischer Aufgaben wahr.

Das Verständnis für die Struktur und Funktionsweise des Systems ist insbesondere für die IT-Administration wichtig. Nicht umsonst ist „SAP Basis Administrator“ ein eigenes Berufsfeld. Auf der Seite www.sap-corner.de finden Sie nützliche Informationen zu diesem Thema.

Im DBA-Cockpit finden Sie unter Konfiguration die Datenbankkonfigurationsdateien. Für einige Datenbanken protokolliert das SAP-System alle Änderungen der Datenbankparameter. Das Änderungsprotokoll können Sie im DBA-Cockpit unter Konfiguration > Parameteränderungen einsehen. Anhand dieses Monitors können Sie feststellen, ob Performanceprobleme eventuell nach Parameteränderungen aufgetreten sind.

Einige fehlende Funktionen in der Basisadministration werden durch "Shortcut for SAP Systems" ergänzt.

Weiterhin kann ein CRT auch sonstige Korrekturen für das entsprechende Add-On beinhalten.

Diese Applikationsserver stellen alle Dienste bereit, die von den SAP-Anwendungen benötigt werden.

Um die vielen Informationen zum Thema SAP - und auch anderen - in einer Wissensdatenbank zu speichern, eignet sich Scribble Papers.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt