SAP Support Zusammenarbeit mit SAP-Supportexperten - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
Zusammenarbeit mit SAP-Supportexperten
Definition SAP AMS
Die Wartung übernehmen vorwiegend die internen IT-Mitarbeiter, die stattdessen auch die Weiterentwicklung der eigenen digitalen Prozesse und Anwendungen forcieren könnten. Ein Ressourcenkonflikt ist vorprogrammiert. Insbesondere, wenn auch Ihr Unternehmen die ersten Schritte in Richtung digitale Transformation geht und in naher Zukunft vom ERP-System SAP ECC auf SAP S/4HANA umsteigen möchte.

SAP Basis ist die technische Grundlage und IT-Struktur für jedes SAP-System, ohne die das System nicht funktionsfähig ist. Die SAP Basis enthält einige Administrations-Tools und Middleware-Programme und hat die Aufgabe, einen portablen und mit anderen Betriebssystemen und Datenbanken kompatiblen Betrieb des SAP-Systems sicherzustellen. Aufgebaut ist die SAP Basis als Drei-Schichten-Modell und enthält die folgenden Komponenten: eine Datenbankschicht, eine Applikationsschicht und eine Präsentationsschicht. Gerne unterstützen wir Sie bei jeglichen Themen rund um die SAP Basis. Denn wir verfügen über langjährige Erfahrung aus der Praxis und gewährleisten Ihnen einen sicheren und stabilen Betrieb Ihrer SAP-Anwendungen.
Gesamte SAP-Lösungslandschaft und alle Bereitstellungsszenarios
Bei Supportanfragen zu technischen Problemen mit unserer Software kontaktieren Sie uns. Die Möglichkeit zur Eröffnung von Meldungen besteht rund um die Uhr 24 x 7 per E-Mail.

Ein Zettelkasten, in dem schnell Daten aller Art abgelegt und wiedergefunden werden können. Das verspricht Scribble Papers. Anfangs sieht das Programm sehr spartanisch aus. Aber wenn erst einmal eine kleine Struktur vorhanden ist, erkennt man die große Flexibilität dieses kleinen Helfers.

Im April und Mai 2014 hat die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. 389 Mitglieder zum Themenbereich Wartung/Service & Support befragt. Zentrale Ergebnisse sind: Die Nutzung von Standard Support und Enterprise Support hält sich im deutschsprachigen Raum weiterhin die Waage. Beim Enterprise Support bedarf es noch mehr Aufklärungsarbeit bezüglich der Vorteile. DSAG-Mitglieder sind größtenteils auf dem neuesten Stand mit ihren ERP-Systemen. Über die Hälfte nutzt die aktuellsten Versionen der Enhancement Packages. DSAG-Umfrage-SAP-SupportDas Verhältnis zwischen Standard Support und Enterprise Support ist, wie schon in den vergangenen Jahren, nahezu ausgeglichen. Österreich weicht hier ab mit einem deutlich stärkeren Einsatz des Enterprise Support. Im deutschsprachigen Raum entscheiden sich die Anwender ganz bewusst für ein Support-Modell und halten daran fest. "Der Wert ist über die letzten Jahre stabil und auch die Wechselbereitschaft niedrig“, kommentiert Andreas Oczko, DSAG-Vorstand Operations/Service & Support. Auf Drittanbieter setzen lediglich zwei Prozent der befragten Support-Experten. Ohne Wartungsvertrag kommt ein Prozent der Teilnehmer aus.

Mit "Shortcut for SAP Systems" steht ein Tool zur Verfügung, das Ihren SAP Support bei der Störungsbehebung immens unterstützt.

Wir bieten Support auf der ersten Ebene und arbeiten direkt mit Ihren Endbenutzern zusammen, um die Wartung und den Benutzersupport fortzusetzen, falls Sie keine interne SAP-Supportkompetenz aufbauen möchten.

Finden Sie heraus, wie Sie mit SAP Advisory Services Ihre Vision des digitalen Unternehmens mit umsetzbaren Strategien verwirklichen und herausragende Ergebnisse erzielen können.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt