SAP Basis SQ01 Pflege SAP Query - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
SQ01 Pflege SAP Query
SAP Passwort in weniger als 24 Stunden entschlüsseln
Zu jedem Lauf des Programms RSCOLL00 werden Protokolle geschrieben, anhand derer Sie mögliche Fehler feststellen können. Das Protokoll können Sie im Workload-Monitor über den Menüpfad Kollektor und Performance-Datenbank > Systemlast-Kollektor > Protokoll einsehen. Ausführliche Erläuterungen zur Funktionsweise und zur Einstellung des Kollektors finden Sie in der SAP-Onlinehilfe sowie in den SAP-Hinweisen, die in Anhang E zusammengestellt sind.

In der Praxis kann es durchaus vorkommen, dass die im Sicherheitskonzept definierten Soll-Vorgaben mit dem aktuellen Ist-Zustand nicht übereinstimmen. Daher ist besonders im Hinblick auf die SAP-Sicherheit stets zu prüfen, ob die notwendigen SAP-Basiseinstellungen auch dem Mindestmaß entsprechen. Eine manuelle Prüfung ist zwar möglich, jedoch sehr zeitaufwendig, da die notwendigen Regularieren gelesen, interpretiert und technisch umgesetzt werden müssen. Der Security Architect – Bestandteil der von Xiting entwickelten Softwarelösung Xiting Authorizations Management Suite (XAMS) – bietet Ihnen mithilfe des integrierten Check-Mode die Möglichkeit den aktuellen Ist-Zustand der SAP-Basis-Einstellungen genau zu durchleuchten, wobei auch eine Verprüfung mehrerer Systeme per RFC, ausgehend von einem Zentralsystem, möglich ist. Der Prüfumfang der Systemeinstellungen und Systemsicherheit umfasst neben den hier vorgestellten auch weitere SAP-Basiseinstellungen, wobei der Umfang des Check-Mode durch eigendefinierte Prüf-ID’s erweitert werden kann.
DB/2-400
Alle Rollen, die die Zeichenkette “ADM“ enthalten, sind als kritisch anzusehen, da diese in der Regel administrative Rollen bezeichnen. Bei der Identifikation kritischer SAP Berechtigungen, Profile und Rollen ist zu bedenken, dass SAP für Namen zwar ein Konzept vorschlägt, dies aber durch Applikationen oder eigene Entwicklungen nicht immer berücksichtigt wird.

Wenn Sie mehr zum Thema SAP Basis wissen möchten, besuchen Sie die Webseite www.sap-corner.de.

In jedem Unternehmen mit mehreren SAP Systemen gibt es einen verantwortlichen für die kompletten SAP Basis Themen, in der Regel gibt es dafür sogar eine eigene Abteilung. Diese Person sorgt für den störungsfreien Betrieb der SAP Systeme. Der Verantwortliche begleitet auch die Wartungsarbeiten oder Upgrades und greift bei besonderen Situation, wie zum Beispiel schlechter Performance, ein. Auch für Unternehmen, die den Betrieb der SAP Basis an einen externen Dienstleister übergeben, ergeben sich an dieser Stelle oft noch Aufgaben aus dem Umfeld des Benutzer- und Berechtigungsmanagement.

Für Administratoren steht im Bereich der SAP Basis ein nützliches Produkt - "Shortcut for SAP Systems" - zur Verfügung.

Ermitteln Sie die zusätzliche Last mit dem durchsatzbasierten Ansatz, der mit einer Zielauslastung von 65 % rechnet, geht der Faktor 65 % in die Berechnung ein.

Die Performance von Suchzugriffen wird wesentlich verbessert, wenn mit dem Zusatz ... BINARY SEARCH mittels binärer Suche gelesen wird.

Ein Zettelkasten, in dem schnell Daten aller Art abgelegt und wiedergefunden werden können. Das verspricht Scribble Papers. Anfangs sieht das Programm sehr spartanisch aus. Aber wenn erst einmal eine kleine Struktur vorhanden ist, erkennt man die große Flexibilität dieses kleinen Helfers.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt