SAP Basis Releasewechsel - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
Releasewechsel
TECHNOLOGIEARCHITEKT (TA)
RABAX_CALLING_RABAX: Zu diesem Fehler kommt es, wenn, nachdem ein Programm abgebrochen wurde, aufgrund des Speichermangels auch der Versuch scheitert, ein Fehlerprotokoll zu schreiben. Dieser Fehler ist ebenfalls ein Folgefehler der oben beschriebenen.

Die regulären Verbuchungs-Workprozesse (Task-Typ Update) bearbeiten V1-Bausteine mit absoluter Priorität, d. h., solange ein V1-Baustein zur Bearbeitung ansteht, wird kein V2-Baustein prozessiert (sofern V2-Verbuchungs-Workprozesse konfiguriert sind). Diese Lastverteilungsregel kann dazu führen, dass in Extremsituationen überhaupt keine V2-Funktionen bearbeitet werden. Dies verhindern Verbuchungs-Workprozesse vom Typ V2, die als V2 klassifizierte Funktionen bearbeiten. Um zu garantieren, dass V2-Funktionen auch in Zeiten mit hoher Last überhaupt bearbeitet werden, sollten Sie also immer auch V2-Verbuchungs-Workprozesse konfigurieren. Als Faustformel rechnen Sie mit einem Verhältnis von einem V2-Verbuchungsprozess zu vier V1-Verbuchungsprozessen.
VERÄNDERUNG DER WAHRNEHMUNG
Es gibt folgende Gründe, die zum Abbruch dieses Schrittes führen können: CANNOT_GET_OBJECT_LIST: Die Objektliste zu einem Support Package konnte nicht gefunden werden, weil das Support Package nicht existiert. CANNOT_CHECK_LOCKS: Es wurde ein Fehler beim Ermitteln der Sperren eines Objektes in der Queue ausgelöst. OBJECTS_LOCKED_IN_REQUESTS: Es wurden Objekte gefunden, die sich in noch nicht freigegebenen Aufträgen befinden. Geben Sie diese Aufträge frei, bevor Sie mit dem Einspielen fortsetzen. SCHEDULE_RDDIMPDP In diesem Schritt wird der Transportdämon (Programm RDDIMPDP) eingeplant. Es gibt folgende Gründe, die zum Abbruch dieses Schrittes führen können: CANNOT_SCHEDULE_RDDIMPDP: Der Job RDDIMPDP konnte nicht eingeplant werden. Rufen Sie die Transaktion SM37 (Selektion von Jobs) auf, tragen Sie die folgenden Parameter ein und wählen Sie Weiter: Jobname RDDIMPDP Benutzername Start nach Ereignis SAP_TRIGGER_RDDIMPDP Wählen Sie den abgebrochenen Job aus und zeigen Sie das Jobprotokoll an.

Die Webseite www.sap-corner.de bietet viele nützliche Informationen zum Thema SAP Basis.

Die Aufrechterhaltung der Verfügbarkeit kritischer Geschäftsprozesse erfordert nicht nur eine hochwertige Infrastruktur, sondern stellt aufgrund der hohen Komplexität ebenso hohe Anforderungen an das Management und den Betrieb der darunter liegenden SAP NetWeaver und SAP HANA Plattform. Diese Plattformen werden oft als SAP Basis bezeichnet.

Tools wie z.B. "Shortcut for SAP Systems" sind bei der Basisadministration extrem nützlich.

Stellen Sie anhand dieser Monitore fest, dass einzelne Platten stark ausgelastet sind (Auslastung (%) > 50 %), liegt ein potenzieller I/O-Engpass vor.

So können sie verhindern, dass wichtige Anwendungen, mit denen Ihr System kommuniziert durch die ACL-Dateien blockiert werden.

Um die vielen Informationen zum Thema SAP - und auch anderen - in einer Wissensdatenbank zu speichern, eignet sich Scribble Papers.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt