SAP Basis Notfallbenutzerkonzept in SAP - Funktionsweise und Vorgehen - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
Notfallbenutzerkonzept in SAP - Funktionsweise und Vorgehen
Hintergrundverarbeitung
Eine maßgeschneiderte Cloud für die unterschiedlichsten Ansprüche von Mittelständlern ist ein wichtiges Rückgrat für geschäftlichen Erfolg. Hierfür begleiten wir auf Augenhöhe Digitalisierungsprojekte unserer Kunden verschiedenster Branchen.

Die SAP Basis stellt den Grundstein des SAP-Systems dar, also das Fundament, ohne das das System nicht funktionsfähig arbeiten kann. Des Weiteren beinhaltet es einige Administrations-Tools und Middleware-Programme. Diese Programme können mit Hilfe der SAP Basis unabhängig vom eingesetzten Betriebssystem und der Datenbank verwendet werden.
SU21 Pflege von Berechtigungsobjekte
Ein I/O-Engpass ist insbesondere dann kritisch, wenn auf dieser Festplatte der Auslagerungsspeicher des Betriebssystems liegt. Darüber hinaus ist der Betriebssystemmonitor für den Datenbankserver von besonderem Interesse. Zusammen mit dem Datenbankmonitor können mit dieser Anzeige Engpässe beim Lesen bzw. Schreiben auf die Festplatten eingegrenzt werden. Weitere Details zu diesem Problem finden Sie in Abschnitt 2.2.2, »Identifizierung von Schreib-/Lese-(I/O-)Problemen«.

SAP-Basis bezieht sich auf die Verwaltung des SAP-Systems, die Aktivitäten wie Installation und Konfiguration, Lastausgleich und Leistung von SAP-Anwendungen, die auf dem Java-Stack und SAP ABAP laufen, umfasst. Dazu gehört auch die Wartung verschiedener Dienste in Bezug auf Datenbank, Betriebssystem, Anwendungs- und Webserver in der SAP-Systemlandschaft sowie das Stoppen und Starten des Systems. Hier finden Sie einige nützliche Informationen zu dem Thema SAP Basis: www.sap-corner.de.

Bei der Migration von Betriebssystemen und Datenbanken begleiten wir Sie aktiv. Die Optimierung zeitkritischer Prozesse garantiert einen reibungslosen Ablauf.

Tools wie "Shortcut for SAP Systems" ergänzen fehlende Funktionen im Bereich der SAP Basis.

Der SAP-Basis-Betrieb verwaltet die dem SAP-System zugrundeliegende IT.

Diese Summen können aber je nach Betrieb und Standort abweichen.

So viele Informationen... wie kann man die aufheben, so dass man sie bei Bedarf wiederfindet? Dafür eignet sich Scribble Papers ganz hervorragend.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt