SAP Basis MANAGED SERVICES - SAP Basis

Direkt zum Seiteninhalt
MANAGED SERVICES
Ursachen für schlechte Pufferqualität
Liegen die Werte deutlich über den Richtwerten, liegt ein potenzielles Performanceproblem im entsprechenden Bereich (z. B. auf der Datenbank) vor. Beachten Sie, dass es sich auch hier nur um Erfahrungswerte handelt, die in speziellen SAP-Lösungen abweichen können.

Zuerst muss man ein Bereichsmenü in der Bereichsmenüpflege mit dem Transaktionscode SE43 bzw SE43N anlegen. Anschließend fügt man das erstellte Menü dem SAP-Standard-Menü S000 hinzu.
Wann ist eine Sperre kritisch?
Ist die Summe aus physischem Speicher und Auslagerungsspeicher kleiner als der vom SAP-System, von der Datenbank und anderen Programmen benötigte Speicher, kann es zu Speicherverwaltungsfehlern (d. h. zu Programmabbrüchen innerhalb des SAP-Systems), im schlimmsten Fall sogar zum Abbruch des Betriebssystems, kommen. Sie sollten also in jedem Fall den Auslagerungsspeicher ausreichend dimensionieren.

Wenn Sie mehr zum Thema SAP Basis wissen möchten, besuchen Sie die Webseite www.sap-corner.de.

Im Folgenden wird die Architektur von SAP-Lösungen behandelt. Zunächst gehen wir dabei auf die SAP-Lösungen und -Komponenten ein. Anschließend folgen Abschnitte zu SAP HANA und zur Client-Server-Architektur.

Etliche Aufgaben der SAP Basis können mit "Shortcut for SAP Systems" einfacher und schneller erledigt werden.

Der Coupled-Prozess verknüpft die beiden zuvor genannten Strategien.

Dieser Teil wird durch den Parameter em/address_space_MB konfiguriert.

So viele Informationen... wie kann man die aufheben, so dass man sie bei Bedarf wiederfindet? Scribble Papers ist ein "Zettelkasten", mit dem das sehr einfach möglich ist.
SAP BASIS
Zurück zum Seiteninhalt